Sie sind hier:

1968 wurde der "Verein für Körper - und Mehrfachbehinderte im Kreis Lippe" von engagierten Eltern gegründet, mit dem Ziel, eine Kindertageseinrichtung für Kinder mit Körper- und Mehrfachbehinderungen zu gründen.

Im Januar 1969 öffnete der "Sonderkindergarten Vahlhausen" erstmals seine Tür. Es war und ist die erste und einzige Einrichtung für körper- und mehrfachbehinderte Kinder im Kreis Lippe.

1985 wurde zusätzlich zum heilpädagogischen Bereich eine Tagesstättengruppe für 20 nichtbehinderte Kinder eröffnet, 1996 folgte die zweite Gruppe., ebenfalls mit 20 Kindern.

Bereits seit 1991 arbeiten wir zwar integrativ, sind aber verwaltungstechnisch immer noch eine heilpädagogische Einrichtung mit additiv angeschlossener Regeleinrichtung. Aus diesem Grund gehören bei uns auch Therapeuten (PhysiotherapeutInnen, ErgotherapeutInnen, Sprachtherapeutin), HeilpädagogInnen, HeilerziehungspflegerInnen und ErzieherInnen zum Team.

Die Entwicklung des Kindergarten Vahlhausen ging weiter - im Jahr 2008 wurden wir zum "Familienzentrum NRW" zertifiziert und wir eröffneten im Jahr 2010 eine U3 - Gruppe mit 10 Kindern im Alter von z.Zt. 5 Monaten bis 3 Jahren.