Sie sind hier:

Therapie Allgemein

Die Kinder werden sechs Stunden täglich in unserer Einrichtung betreut. Während dieser Zeit finden die Therapien statt, wobei unter Berücksichtigung der Bedürfnisse des Kindes die Behandlungstermine auch flexibel abgesprochen und durchgeführt werden können. Die Familie kann so den Nachmittag gemeinsam verbringen, ohne zusätzliche therapeutische Termine wahrnehmen zu müssen.

Der wesentliche Aspekt der therapeutischen Arbeit ist die Hinführung des Kindes zur weitmöglichsten Handlungsfähigkeit. Dabei steht die ganzheitliche Förderung des Kindes im Vordergrund.

Bedingt durch die Möglichkeit der intensiven interdisziplinären Zusammenarbeit, auch mit den pädagogisch tätigen Mitarbeiter/Innen, ist die Effektivität der therapeutischen Maßnahmen gewährleistet.

 

Kommunikation mit Gebärden, Unterstützte Kommunikation

Kommunikation mit Gebärden

  • unterstützt den Spracherwerb
  • Schlüsselwörter werden mit Gebärden aus der deutschen Gebärdensprache begleitet
  • Kinder lernen durch imitieren und benutzen einen zusätzlichen motorischen Lernkanal
     

UK -  Unterstützte Kommunikation

  • für Kinder mit Problemen bei der aktiven Sprache
  • Hilfe durch Bild - und Symboltafeln
  • Anwendung in der Familie, im Kindergartenalltag und in der Therapie
  • praxisnahes Lernen des UK - Prinzips
  • Einsatz von elektronischen Kommunikationsgeräten (hier unterstützen wir die Familien bei der Hilfsmittelversorgung, Elternberatung und -begleitung, Einsatz und Training der Geräte während der Therapie als Sprechersatz)